Pre­vious slide
Next slide

Fas­ten­wan­dern — weil Du es Dir wert bist!

Wie neu­ge­bo­ren durch Fas­ten! Ich bie­te Dir eine tol­le Woche mit neu­en Erfahrungen.

Michaela Hiddensee

Freu Dich auf eine Aus­zeit mit viel Bewe­gung an der fri­schen Luft, die Dir hilft, Dich zu rege­ne­rie­ren und gestärkt und vol­ler Ener­gie wie­der in den All­tag zu star­ten. Fas­ten­kur am Meer, an der Nord­see, in NRW, ich beglei­te Dich auf Dei­nem Weg und ste­he Dir zur Seite!

unterschrift_weiss

Aktu­el­le Fasten-Wander-Angebote

AUS­GE­BUCHT

Fas­ten und Wan­dern im All­gäu »all­gäu resort« [29.06.24 — 06.07.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24-Stun­den — pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/ Mor­gen­be­we­gung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Duft­rei­sen Täg­li­che Wan­de­run­gen (10–14 km), alter­na­tiv auch ger­ne mal eine Fahr­rad­tour Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Sau­na Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 1.067,00 
AUS­GE­BUCHT

Fas­ten und Wan­dern im All­gäu »all­gäu resort« [06.07.24 — 13.07.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24-Stun­den — pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/ Mor­gen­be­we­gung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Duft­rei­sen Täg­li­che Wan­de­run­gen (10–14 km), alter­na­tiv auch ger­ne mal eine Fahr­rad­tour Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Sau­na Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 1.067,00 

Fas­ten und Wan­dern auf Use­dom »Feri­en- und Tagungs­haus Muta­bor« [24.08.24 — 31.08.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24- Stun­den – pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/ Mor­gen­be­we­gung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Auto­ge­nes Trai­ning, Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung Täg­li­che Wan­de­run­gen (10–14 km), alter­na­tiv auch ger­ne mal eine Fahr­rad­tour Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 733,00 

Fas­ten und Wan­dern auf Rügen / Hid­den­see »Guts­haus Stro­bel« [01.09. — 07.09.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24- Stun­den – pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/Morgenbewegung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Auto­ge­nes Trai­ning, Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung Täg­li­che Wan­de­run­gen (10- 14 km) Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 790,00 

Fas­ten und Wan­dern auf Use­dom »Feri­en- und Tagungs­haus Muta­bor« [14.09.24 — 21.09.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24- Stun­den – pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/ Mor­gen­be­we­gung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Auto­ge­nes Trai­ning, Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung Täg­li­che Wan­de­run­gen (10–14 km), alter­na­tiv auch ger­ne mal eine Fahr­rad­tour Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 733,00 

Fas­ten und Wan­dern auf Use­dom »Feri­en- und Tagungs­haus Muta­bor« [21.09.24 — 28.09.24]

Leis­tungs­be­schrei­bung 24- Stun­den – pro­fes­sio­nel­le Beglei­tung und lie­be­vol­le Betreu­ung durch Fach­be­ra­te­rin für Fas­ten Morgengymnastik/ Mor­gen­be­we­gung Gesprächs­run­den rund um gesund­heits­re­le­van­te The­men Ein­zel­ge­sprä­che bei Bedarf Hand­outs Anlei­tung für Fas­ten- unter­stüt­zen­de Maß­nah­men wie basi­sche Fuß­bä­der, Leber­wi­ckel, Tro­cken­bürs­ten­mas­sa­ge, den Ein­satz von Heil­erde, Basen­pul­vern, ver­schie­de­nen äthe­ri­schen Ölen Ent­span­nungs­übun­gen, Auto­ge­nes Trai­ning, Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung Täg­li­che Wan­de­run­gen (10–14 km), alter­na­tiv auch ger­ne mal eine Fahr­rad­tour Bespre­chung der Auf­bau­ta­ge und Rezep­te dafür Indi­vi­du­el­le Ernäh­rungs­be­ra­tung muss extra gebucht werden!

ab 733,00 

Fas­ten­wan­dern in Balan­ce – mit der Fastenexpertin!

Du hast schon häu­fi­ger gefas­tet? Oder möch­test Dich zum ers­ten Mal dar­auf ein­las­sen? Dann bist Du hier genau richtig!

Ich bie­te Dir eine groß­ar­ti­ge Woche mit vie­len neu­en Erkennt­nis­sen in den Berei­chen Ernäh­rung, Bewe­gung, Ent­span­nung und Lebens­freu­de. Genie­ße Dei­ne per­sön­li­che Aus­zeit mit dem Fas­ten nach Dr. Buch­in­ger und Dr. Lütz­ner! Fas­ten, kom­bi­niert mit wun­der­ba­ren Wan­de­run­gen in der Natur, durch herr­li­che Land­schaf­ten mit Buchen­wäl­dern und fri­scher See­luft, laden Dich ein zum Erho­len und Dei­nen per­sön­li­chen Akku wie­der auf­zu­la­den. Schon eine Woche Fas­ten­wan­dern reicht, dass Du Dich leich­ter, aus­ge­gli­che­ner und vol­ler fri­scher Ener­gie fühlst.  Als Aro­ma­the­ra­peu­tin gebe ich Dir wert­vol­le Ein­bli­cke in die wun­der­ba­re, wir­kungs­vol­le Welt der Düf­te und unter­stüt­ze Dich auf Dei­nem Weg.

Ger­ne bie­te ich Dir auch die Mög­lich­keit zur indi­vi­du­el­len Ernäh­rungs­be­ra­tung. Als zer­ti­fi­zier­te Ernäh­rungs­the­ra­peu­tin bie­te ich Dir die­se auch auf ärzt­li­ches Rezept an. Mit einem per­sön­li­chen Online-Coa­ching hast Du die Mög­lich­keit, dass ich Dich auf Dei­nem wei­te­ren Weg zu einem gesün­de­ren Lebens­stil beglei­te und Du Dei­ne Zie­le bes­ser erreichst! 

Mei­ne Fas­ten­wan­der­rei­sen bie­te ich an: auf Rügen, Hid­den­see, Use­dom und dem Fischland/Darß an der Ost­see, oder auch dem All­gäu. Für Cam­ping­freun­de bie­te ich Fas­ten­wan­dern im Natur­gar­ten Kai­ser­stuhl im Schwarz­wald an.

Du hast Fra­gen? Dann ruf mich ger­ne an! Ich freue mich auf Dich!

Das sagen mei­ne Kunden

Maren
Wei­ter­le­sen
Ich möch­te es nicht ver­säu­men, die Fas­ten­wan­de­rung mit Michae­la Pöh­ner als Fas­ten­lei­te­rin in Prerow/Darß im Okto­ber 2023 unein­ge­schränkt und wärms­tens zu emp­feh­len. Immer noch zeh­re ich von der Fül­le an posi­ti­ver Ener­gie, die ich durch das wohl­tu­en­de und ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­sein mit den Teil­neh­me­rIn­nen der Fas­ten­grup­pe (es war so toll mit euch!!), aber in ers­ter Linie durch die enga­gier­te, sehr gut orga­ni­sier­te, moti­vie­ren­de, pro­fes­sio­nel­le, kom­pe­ten­te und authen­ti­sche Fas­ten­lei­te­rin gewon­nen habe. Ich habe mich von der ers­ten Minu­te an abso­lut wohl und gut betreut gefühlt. Das Rah­men­pro­gramm war abwechs­lungs­reich, inter­es­sant, lehr­reich und aktiv. Es ist mei­ne 5. Fas­ten­wan­de­rung, an der ich teil­neh­me, aber lei­der bis­her noch nie bei Michae­la. Es waren doch bis­her auch eher “Mas­sen­ver­an­stal­tun­gen”, bei denen ver­sucht wur­de, ver­schie­de­ne Fas­ten­ar­ten (Buch­in­ger, Basen- oder Früch­te­fas­ten) in einer Woche und einer Grup­pe unter­zu­brin­gen. Das geht immer auf Kos­ten einer inten­si­ven Betreu­ung, was bei 30 Fas­ten­teil­neh­me­rIn­nen bekannt­lich weni­ger gut gelingt als bei einer klei­nen Grup­pe (nicht mehr als 10), wie sie Michae­la eben anbie­tet! Habe ich schon erwähnt, dass Michae­la eine herz­li­che, humor­vol­le, wit­zi­ge Frau ist mit viel Lebens­er­fah­rung und gro­ßem Know­how zu ganz vie­len The­men und sie immer ein offe­nes Ohr für alle Pro­ble­me hat und sie auch Wochen nach der Fas­ten­wan­de­rung noch ansprech­bar ist und Fra­gen beant­wor­tet? Mei­ne nächs­te Fas­ten­wan­de­rung? Immer wie­der und nur mit Michae­la! Ich dan­ke dir von gan­zem Her­zen für die­se wun­der­vol­le Woche mit dir beim Fas­ten in Prerow!!!! 
Gabrie­la
Wei­ter­le­sen
Die Fas­ten­wan­der­wo­che mit Michae­la Pöh­ner auf Rügen war ein rund­um Wohl­fühl­pa­ket. Es war alles bes­tens orga­ni­siert und Michae­la ist fle­xi­bel auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se ein­ge­gan­gen, wie auch auf die Wün­sche der Grup­pe. Es sind kei­ne Fra­gen unbe­ant­wor­tet geblie­ben und selbst nach der Woche hat sie mich bei Fra­gen mit ihrer Erfah­rung und Exper­ti­se unter­stützt. Die Mischung aus wun­der­schö­nen Wan­de­run­gen, Inputs zu Ernäh­rung und Gesund­heit, Land­schaft und Erho­lung war per­fekt. In der fami­liä­ren Grup­pe erga­ben sich immer inter­es­san­te Gesprä­che, man konn­te sich aber auch gut zurück­zie­hen. Es ist eine gute Zeit, um zu spü­ren was Kör­per und See­le brau­chen. Ich wer­de auf jeden Fall wie­der an einem Fas­ten­wan­dern von Michae­la teilnehmen. 
Bea­te
Wei­ter­le­sen
Die Fas­ten­wan­der­wo­che auf dem Darß bei Frau Pöh­ner war SPIT­ZE!!! Wun­der­schö­ne Wan­de­run­gen und tol­le Rad­tou­ren stan­den auf dem Pro­gramm. Ich erhielt vie­le wert­vol­le Tipps rund um das The­ma Fas­ten. Dar­über hin­aus gab es viel Input über die Berei­che: Aro­ma­öle, Ent­span­nung, Acht­sam­keit, Rezep­te und Schu­lun­gen zur gesun­den Ernäh­rung. Frau Pöh­ner ist eine sehr kom­pe­ten­te, sehr enga­gier­te und char­man­te Fas­ten-Lei­te­rin. Für beson­ders schön emp­fand ich es, dass Frau Pöh­ner das Fas­ten­wan­dern nur in klei­nen Grup­pen anbie­tet! Eben­falls sehr loben möch­te ich, dass Frau Pöh­ner für alle gesund­heit­li­chen Neben­wir­kun­gen, die das Fas­ten mit sich brin­gen kann (Kopf­schmer­zen, Kreis­lauf…), per­fekt auf­ge­stellt ist und alle Pro­blem­chen zu lösen weiß. Ich habe mich gut beglei­tet gefühlt und wun­der­bar erholt. Dan­ke schön! 
Chris­ti­an
Wei­ter­le­sen
Ich habe eine Fas­ten­wan­der­wo­chen in Har­de­hau­sen mit Michae­la gemacht. Es wur­de wie immer viel Wis­sen rund um die Ernäh­rung ver­mit­telt. In net­ter Atmo­sphä­re und wun­der­schö­nen Wan­de­run­gen. Nach der Woche fühlt man sich fit­ter, gesün­der und gut erholt. Dan­ke für die schö­ne Zeit. 
Danie­la
Wei­ter­le­sen
Mei­ne vier­te Fas­ten­wan­der­rei­se brach­te mich auf die schö­ne Insel Use­dom und zu Michae­la. Mir hat beson­ders gut gefal­len, dass sie über eine brei­te und lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se in Sachen Ernäh­rung und Coa­ching ver­fügt. Auch, dass sie Wün­schen und Bedürf­nis­sen der Teil­neh­men­den viel Raum gibt. Das Sah­ne­häub­chen sind die äthe­ri­schen Öle, die Michae­la kennt und dabei hat und für jede Stim­mung oder Weh­weh­chen das rich­ti­ge her­aus­sucht. Nicht zu ver­ges­sen: Michae­la kann herr­lich über sich selbst lachen — das steckt an und schenk­te mir vie­le schö­ne Erin­ne­run­gen, über das Fas­ten­er­leb­nis hin­aus. Wie­der­ho­lung ist sicher! 
Tim
Wei­ter­le­sen
Bei Michae­la Pöh­ner habe ich eine Fas­ten­wan­der­wo­che im Guts­haus Stro­bel in Trent auf Rügen gebucht. Die Grup­pe bestand aus neun Per­so­nen. Anrei­se war am Sonn­tag­nach­mit­tag, Abrei­se am Sams­tag­mor­gen. Sonn­tag war der Ent­las­tungs­tag, für den vor­ab Unter­la­gen per E‑Mail über­sandt wür­den. Mon­tag ging es dann mit einer klei­ne­ren Run­de los, von Diens­tag bis Frei­tag waren es jeweils ca. 10 km lan­ge Tou­ren. Die Tou­ren waren gut aus­ge­wählt und Michae­la lief die­se nicht zum ers­ten Mal. Sie ent­hiel­ten unter­schied­li­che Boden­ar­ten, es waren sowohl Strand als auch befes­tig­ter Weg eben­so wie Wie­sen­we­ge dabei. Fas­ten­be­glei­tend gab es mor­gens und mit­tags Saft gemischt mit Was­ser und abends eine Brü­he, die vom Gast­herrn zube­rei­tet wur­de und stets gut schmeck­te. Außer­dem gab es stets Kräu­ter­tee. Abends nach der Fas­ten­brü­he gab es meist noch Infos von Michae­la, etwa zu äthe­ri­schen Ölen, aber auch ein­mal eine Medi­ta­ti­on. Die Infos gab es stets auch in schrift­li­cher Form, sodass die­se in eine von Michae­la aus­ge­ge­be­ne Map­pe ein­sor­tiert wer­den konn­ten. Die Woche ende­te mit dem gemein­sa­men Fas­ten­bre­chen. Ins­ge­samt lässt sich sagen, dass Michae­la eine erfah­re­ne Fas­ten­lei­te­rin ist, die sich enga­giert für einen guten Erfolg der Grup­pe ein­setzt. Ich spre­che daher mei­ne Emp­feh­lung aus. 
Syl­via
Wei­ter­le­sen
Ich war eine Woche Fas­ten­wan­dern auf Rügen mit Michae­la und bin ganz begeis­tert von die­ser Woche. Die Wan­de­run­gen hat sie gut aus­ge­wählt und waren für alle ein Genuss. Ihre fach­li­che Betreu­ung war für mich als Fas­ten­an­fän­ger sehr hilf­reich. Auf alle Fra­gen und auch bei kör­per­li­chen Beschwer­den konn­te sie mit ihrem fun­dier­ten Fach­wis­sen auf allen Ebe­nen hel­fen. Ich konn­te die Begeis­te­rung von Michae­la fürs Fas­ten für mich mit­neh­men. Die Tipps für die Auf­bau­ta­ge sowie unse­ren Rei­se­pro­vi­ant war ein wun­der­ba­rer Abschluss für mich. 
Alex­an­der
Wei­ter­le­sen
Ich habe mit Michae­la eine Fas­ten­wan­der­wo­che auf Rügen gemacht und bin sehr zufrie­den. Michae­la macht es mit Begeis­te­rung. Es gibt ein tol­les Pro­gramm mit Mor­gen­gym­nas­tik, abwechs­lungs­rei­chen und tol­len Wan­de­run­gen, Ent­span­nung und viel Wis­sen rund um das Fas­ten und gesun­de Ernäh­rung. Sie geht auch auf jeden Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin indi­vi­du­ell ein 
Hei­di
Wei­ter­le­sen
Fas­ten? Im Novem­ber? Auf Rügen? Ob das die rich­ti­ge Kom­bi­na­ti­on für eine Frost­beu­le ist…? Wenn man sich bei Michae­la ange­mel­det hat, wird man schnell eines Bes­se­ren belehrt. Sie bringt ihren Teil­neh­mern auf eine unglaub­lich kom­pe­ten­te, zugleich per­sön­li­che und authen­ti­sche Art bei, die­se Zeit zu einer ganz beson­de­ren zu machen. Nach dem ers­ten Anfangs­tief, das wohl dazu­ge­hört, beginnt man, das Fas­ten zu genie­ßen und wird durch Wan­de­run­gen inmit­ten der Rüge­ner Schön­heit belohnt. Michae­la bie­tet ihrer Grup­pe ein all­um­fas­sen­des Pro­gramm mit viel Herz­blut und viel­fäl­tigs­tem Ange­bot von Medi­ta­ti­on über Aro­ma­the­ra­pie bis hin zur täg­li­chen Beach­gym­nas­tik, so dass die Zeit wie im Flug ver­geht. Für jedes indi­vi­du­el­le The­ma hat sie fun­dier­te Rat­schlä­ge und sie geht dabei auf jeden ein­zel­nen Teil­neh­mer ein. Das fin­det man heut­zu­ta­ge nur noch sel­ten. Mei­ne Erwar­tun­gen an die­se Woche wur­den in jeder Hin­sicht über­trof­fen und ich kann einen Fas­ten­kurs bei Michae­la nur jedermann/frau empfehlen. 
Vori­ger
Nächs­ter

Meld Dich zu Dei­nem per­sön­li­chen IN BALAN­CE-News­let­ter an!

Du erhältst regel­mä­ßig Infor­ma­tio­nen über neue Wan­der­pro­gram­me, aktu­el­le Ange­bo­te und vie­les mehr.

Der News­let­ter ist kos­ten­los und kann jeder­zeit wie­der abbe­stellt werden.

Dei­ne Gesund­heit liegt mir am Herzen!

Wir Men­schen sind ganz­heit­li­che Wesen, mit Kör­per, Geist und See­le. Wir soll­ten nicht nur auf gesun­de Ernäh­rung ach­ten, son­dern auch auf genü­gend Bewe­gung, aus­rei­chend Ent­span­nung und regel­mä­ßi­ges Fas­ten. Wich­tig sind aber auch Inspi­ra­ti­on und Lebens­freu­de. Gesun­de Lebens­füh­rung darf Spaß machen und kann für jeden eine Berei­che­rung bedeuten.

Ernäh­rungs­the­ra­pie und auch das Fas­ten gehö­ren zu den ältes­ten Heil­me­tho­den, die wir ken­nen. Lei­der spie­len sie in unse­rer Gesell­schaft nicht die Rol­le, die sie spie­len müss­ten. Die meis­ten unse­rer Erkran­kun­gen sind ernäh­rungs­be­dingt und könn­ten durch geziel­te Ernäh­rungs­the­ra­pie und/oder Fas­ten häu­fig geheilt oder ver­hin­dert wer­den. Unse­re Ernäh­rung ist ein so zen­tra­ler Fak­tor für die Gesund­heit, dass es kaum eine Erkran­kung gibt, die sich durch eine geeig­ne­te Umstel­lung im Spei­se­plan nicht zumin­dest lin­dern ließe.

Michaela Pöhner

Inter­es­siert? Dann bist Du bei mir genau richtig! 

Seit April 2006 las­se ich mich regel­mä­ßig bei QUE­THEB e.V. (Deut­sche Gesell­schaft der qua­li­fi­zier­ten Ernäh­rungs­the­ra­peu­ten und Ernäh­rungs­be­ra­ter) zertifizieren.

An die­ses Zer­ti­fi­kat sind sehr hohe Anfor­de­run­gen gestellt. Nicht ohne Stolz kann ich sagen, dass ich im Kreis Höx­ter die ein­zi­ge Ernäh­rungs­the­ra­peu­tin bin, die die­ses Zer­ti­fi­kat vor­wei­sen kann. Außer­dem bin ich Mit­glied beim UGB, den Unab­hän­gi­gen Gesund­heits­be­ra­tern. Das bedeu­tet: Ich bera­te Sie fun­diert, fair und unab­hän­gig zu Ernäh­rungs- und Gesundheitsfragen. 

Fas­ten­wan­dern: Natur erle­ben und Gesund­heit stärken

Fas­ten­wan­dern kom­bi­niert die wohl­tu­en­de Wir­kung des Heil­fas­tens mit der Akti­vi­tät des Wan­derns in der Natur. Die­se ein­zig­ar­ti­ge Kom­bi­na­ti­on bie­tet zahl­rei­che Vor­tei­le für Kör­per und Geist.

Die Vor­tei­le des Fastenwanderns:

  • Ent­gif­tung und Ent­schla­ckung: Durch den Ver­zicht auf fes­te Nah­rung wird der Kör­per von Schad­stof­fen und Abfall­pro­duk­ten befreit.
  • Ver­bes­se­rung des Stoff­wech­sels: Die Stoff­wech­sel­pro­zes­se wer­den umge­stellt und der Kör­per lernt, Fett zu verbrennen.
  • Stär­kung des Immun­sys­tems: Das Immun­sys­tem wird durch den Fas­ten­pro­zess gestärkt und die Abwehr­kräf­te erhöht.
  • Geis­ti­ge Klar­heit und Wohl­be­fin­den: Das Fas­ten kann zu mehr Klar­heit, Kon­zen­tra­ti­on und inne­rer Ruhe führen.
  • Gewichts­re­duk­ti­on: Abhän­gig von der Dau­er des Fas­tens kann es zu einer Gewichts­ab­nah­me kommen.
  • Erhöh­tes Kör­per­ge­fühl und Acht­sam­keit: Durch das Fas­ten wird die Wahr­neh­mung des eige­nen Kör­pers geschärft und die Acht­sam­keit für die eige­nen Bedürf­nis­se gesteigert.


Ablauf einer Fastenwanderwoche:

Eine typi­sche Fas­ten­wan­der­wo­che beinhal­tet täg­li­che Wan­de­run­gen von ca. 2–3 Stun­den, beglei­tet von erfah­re­nen Fas­ten­lei­tern. Mor­gens und abends gibt es Fas­ten­bre­chen mit basi­schen Geträn­ken, wie Gemü­se­brü­he, Tees und Obst­saft. Zwi­schen den Mahl­zei­ten und Wan­de­run­gen ist aus­rei­chend Ruhe und Ent­span­nung wichtig.

Vor­be­rei­tung und Durchführung:

Vor dem Fas­ten­wan­dern ist eine ärzt­li­che Unter­su­chung rat­sam, um sicher­zu­stel­len, dass das Fas­ten für Sie geeig­net ist. Wäh­rend des Fas­tens ist es wich­tig, viel zu trin­ken, um den Kör­per mit aus­rei­chend Flüs­sig­keit zu versorgen.

Fas­ten­wan­dern ist eine idea­le Mög­lich­keit, um die Gesund­heit zu stär­ken, die Natur zu genie­ßen und neue Ener­gie zu tanken.